Herzlich willkommen !  

     

 

Die Green Island Band spielt Lieder und traditionelle Tanzstücke wie Jigs, Reels, Polkas und Hornpipes aus Irland und anderen keltisch geprägten Regionen. Mit Klavier, Schlagzeug und Gesang bereichert sie das Musikleben der Dorfgemeinschaft bei Festen und Märkten. Auch zu Veranstaltungen befreundeter Einrichtungen und Kommunen wird die Band mit ihrer ausdrucksvollen Musik gerne eingeladen.

Zu den wöchentlichen Probeabenden kommen viele Tenntaler, die von der irischen Musik ebenso begeistert sind, wie die drei Musiker. Die Probeabende am Donnerstag und die Auftritte der Band sind inzwischen zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens im Tennental geworden.

Freunde irischer Musik finden sich gerne zu spontanen „Sessions“ zusammen. So pflegen auch die Mitglieder der Green Island Band Kontakte zu anderen Musikanten in der Umgebung, besonders zu der Gruppe Celts`n´More, mit der sie auch schon ein gemeinsames Konzert in der Zehntscheuer in Deckenpfronn gegeben hat, welches große Anerkennung bei Publikum und Presse gefunden hat.

Uwe Dreckmann und Stefan Killinger kennen sich seit ihrer Schulzeit in der Karl-Schubert-Schule in Stuttgart und beschäftigen sich auch schon ebenso lange mit der irischen Folklore. Als Uwe Dreckmann ins Tennental zog, begegnete er Günther Wenzler, der bereits in der Blaskapelle der Dorfgemeinschaft Lautenbach Schlagzeug gespielt hatte. Mit Begeisterung konnten nun beide wieder ihrer Leidenschaft zur Musik nachkommen. Als auch noch Stefan Killinger in der Dorfgemeinschaft einzog, war das Trio komplett.

Seit nunmehr 9 Jahren treten die drei Musiker gemeinsam als Green Island Band auf, oftmals noch ergänzt durch befreundete Gastmusiker mit Fiddle, Flöte oder Akkordeon.

Martin Dreckmann, der auch die wöchentlichen Proben leitet, unterstützt mit Banjo oder Mandoline und hat mit der Band inzwischen ein beachtliches Repertoire erarbeitet.

Kontakt für Auftritte: Martin Dreckmann / 07031 382878 / mdreckma@t-online.de